Altes Feuerwehrhaus Netphen

Das Baudenkmal Altes Feuerwehrgerätehaus ist mit seiner Historie, Lage und Erscheinung ein in besonderer Weise das Stadtbild prägende und Identität stiftendes Gebäude der Stadt Netphen. Es gehört zu einem Gebäudekomplex, dessen Vorläufer erstmals 1257 urkundlich erwähnt wurde.

Eine erhaltenswerte historische Bausubstanz an einem zentralen Ort, ein stimmiges Konzept zur Nutzung für kulturelle Zwecke sowie eine Kombination aus öffentlichem und  privatem Engagement ermöglichten 2006 den Erhalt eines Stadtbild prägenden Baudenkmales mitten in Netphen und dessen zukunftsorientierte Nutzung als Kultur- und Begegnungszentrum.

Netphens Bürger haben ihre historische Chance genutzt und einen Begegnungsort mit einem wunderbaren Ambiente geschaffen. Das Alte Feuerwehrhaus ist ein lebendiges Zentrum für kulturelles und gesellschaftliches Leben im Herzen von Netphen geworden. Zahlreiche kulturell engagierte Vereine haben den Charme des alten „Spritzenhauses“ entdeckt. Im wahrsten Sinne des Wortes bietet das Alte Feuerwehrhaus heute für alle „Zeit und Raum in Netphen“.

Kontakt und Anmietung

Jürgen Korstian
Vorsitzender des Trägervereins
Telefon: 02738/2245
E-Mail: fam.korstian@t-online.de